Wir sind wieder da !

Nach fast 8 Monaten Zwangspause fand heute bei hochsommerlichem Wetter auf dem Gelände unseres Musikkameraden Harald in Maria Waldrast unsere erste Probe seit dem 22.10.2020 statt.
Die Freude, dass wir uns endlich wiedersehen und gemeinsam Musik machen durften, war allen anzumerken und es wurde viel gelacht. Da sich der Ansatz nach der langen Pause noch in Grenzen hielt, es aber umso mehr zu erzählen gab, endete der musikalische Teil bereits um 21 Uhr, um anschließend gemeinsam zu grillen.
Seit unserem Frühjahrskonzert am 7.3.2020 musste unser Vereinsbetrieb in insgesamt 11 von 15 Monaten der Corona-Pandemie ruhen. Wir hoffen, dass das Schlimmste nun überstanden ist und wir nach und nach zur Normalität zurückkehren können.
Wir freuen uns bereits auf den Tag, an dem wir auch wieder öffentlich für euch aufspielen dürfen.
 

Blau- Orange und Corona

Ein Rückblick auf 2020

Als wir am 07.03.2020 unser gut besuchtes Frühjahrskonzert unter dem Motto „Musik liegt in der Luft“ veranstalteten, ahnte wohl niemand, für wie lange Zeit dies die letzte große Veranstaltung im Bürgerhaus Frickhofen sein sollte. Bereits in der darauffolgenden Woche mussten wir unsere Generalversammlung absagen und anschließend erstmals seit der Vereinsgründung im Jahr 1959 unseren Probenbetrieb komplett einstellen.

Erfreulicherweise konnte es Mitte Juni – unter strenger Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln und statt wie gewohnt im kleinen Saal im großen Saal des Bürgerhauses – mit den Proben weitergehen. Trotz der Corona-Einschränkungen gelang es uns, während des Sommers durch ein Platzkonzert auf dem Bürgerhausparkplatz während unserer Probe und ein Ständchen für die Senioren des Altenheim Jung in Dorndorf, zumindest im kleinen Rahmen öffentlich aufzutreten. Neben unserer Kirmes und anderen beliebten Auftritten mussten wir jedoch insbesondere auf unser traditionelles Bayerisches Oktoberfest verzichten, das im Jahr 2020 zum 25. Mal stattgefunden hätte.

Nachdem sich der Probenbesuch über den Sommer gerade zunehmend stabilisiert hatte, mussten wir Ende Oktober erneut in den Lockdown, der leider bis heute anhält. Zumindest gelang es uns noch, die Generalversammlung aus dem März nachzuholen. Hier wurde unser ältestes aktives Mitglied Günther Wirfler anlässlich seines 40-jähtigen Vereinsjubiläums verdientermaßen zum Ehrenmitglied ernannt. Im Dezember konnten sich die aktiven Mitglieder noch über einen coronakonformen Besuch des vereinseigenen Weihnachtsfrauen-Duos freuen, das mit einer CD-Aufnahme des letzten Frühjahrskonzerts nostalgische Erinnerungen an bessere Zeiten auslöste.

Wir alle hoffen, dass wir diese traurige Zeit bald hinter uns lassen und wieder gemeinsam Musik machen können. Denn wie sagte schon der legendäre „König der Blasmusik“ Ernst Mosch: „Musik ist das Schönste auf der Welt, und Musikant zu sein ist Gottes Segen“.

 

In diesem Sinne auf ein baldiges Wiedersehen,

Euer Musikkorps Blau-Orange Frickhofen e.V.